Die grosse
Kettenreaktion

Viele Wege führen hier zum Ziel

Das „Was“ ist schnell erklärt: Wir nehmen einen riesigen Haufen Baumaterial und die Teams konstruieren daraus eine Kettenreaktion. Das „Wie“ ist schon tüftliger. Das muss nämlich jedes Team selbst herausfinden. Da ist Forschergeist gefragt. Und echtes Teamwork. Am Ende zählt nur eines: Der Impuls muss laufen, rollen, springen – und zum Finale folgt ein Knall mit Konfettiregen.

Short facts:

  • Ihre Teilnehmer werden in mehrere Teams eingeteilt.
  • Jeder Bauabschnitt stellt die Teams vor eine Herausforderung, die mit Köpfchen und ein wenig handwerklichem Geschick aus einem großen Angebot an Baumaterial konstruiert wird.
  • Die Übergabepunkte zwischen den Stationen können nur gruppenübergreifend gebaut werden, hierbei muss sowohl im Team als auch über das Team hinaus kommuniziert werden.
  • Einmal aktiviert läuft, fliegt, rollt oder fließt der Impuls.
  • Begleitet vom begeisterten Applaus eines zurecht stolzen Teams und der absoluten Gewissheit: Gemeinsam können wir alles auf die Beine stellen!

Ziele:

  • Schnittstellenoptimierung
  • gemeinsam auf ein Ziel hinarbeiten
  • Kommunikation stärken
  • Kreativität fördern
  • gemeinsam Strategien entwickeln
  • Vermittlung firmeninterner Werte

Eventart: Team-Event, Team-Building
Location: Outdoor & Indoor
Personen:
ab 10 Teilnehmer
Dauer: 3 – 5 Stunden