Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Veranstaltungen im Inspira Tagungszentrum

Es gelten grundsätzlich die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Steigenberger Hotel Group. Der Geltungsbereich umfasst die zeitweise Überlassung von Konferenz-, Bankett- und Veranstaltungsräumen des Hotels zur Durchführung von Veranstaltungen wie Konferenzen, Banketten, Seminaren, Tagungen und anderen Veranstaltungen sowie alle damit zusammenhängenden weiteren Leistungen und Lieferungen des Hotels, insbesondere Zimmerbuchungen.

Darüber hinaus gelten bei einem Rücktritt von der Veranstaltung bzw. bei teilweiser Stornierung von Teilnehmern folgende gestaffelte Stornobedingungen:

Stornobedingungen:

1. Veranstaltungen mit bis zu 30 Personen können bis 3 Monate vor Anreise kostenlos storniert werden. Veranstaltungen mit 31 bis 60 Personen können bis 6 Monate vor Anreise kostenlos storniert werden. Veranstaltungen mit mehr als 60 Personen können bis 9 Monate vor Anreise kostenlos storniert werden.

2. Bis 60 Tage vor Ankunft können 20 % der reservierten Teilnehmerzahl ohne Stornogebühren annulliert werden. Darüber hinaus stornierte Teilnehmer werden mit 50% des vertraglich vereinbarten Betrages für die Veranstaltung, insbesondere für die Überlassung der Tagungsräume, Hotelzimmer und die Bereitstellung von Speisen, Getränken und Tagungspauschalen berechnet.

3. 59 bis 30 Tage vor Ankunft können 15 % der reservierten Teilnehmerzahl (Stand 60 Tage vor Ankunft) ohne Stornogebühren annulliert werden. Darüber hinaus stornierte Teilnehmer werden mit 60% des vertraglich vereinbarten Betrages für die Veranstaltung, insbesondere für die Überlassung der Tagungsräume, Hotelzimmer und die Bereitstellung von Speisen, Getränken und Tagungspauschalen berechnet.

4. 29 bis 10 Tage vor Ankunft können 10 % der reservierten Teilnehmerzahl (Stand 30 Tage vor Ankunft) ohne Stornogebühren annulliert werden. Darüber hinaus stornierte Teilnehmer werden mit 70% des vertraglich vereinbarten Betrages für die Veranstaltung, insbesondere für die Überlassung der Tagungsräume, Hotelzimmer und die Bereitstellung von Speisen, Getränken und Tagungspauschalen berechnet.

5. 9 bis 2 Tage vor Ankunft, 18.00 Uhr, können 5 % der reservierten Teilnehmerzahl (Stand 10 Tage vor Ankunft) ohne Stornogebühren annulliert werden. Darüber hinaus stornierte Teilnehmer werden mit 75% des vertraglich vereinbarten Betrages für die Veranstaltung, insbesondere für die Überlassung der Tagungsräume, Hotelzimmer und die Bereitstellung von Speisen, Getränken und Tagungspauschalen berechnet.

6. Ab 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden stornierte Teilnehmer, No Shows und Frühabreisen mit 80% des vertraglich vereinbarten Betrages für die Veranstaltung, insbesondere für die Überlassung der Tagungsräume, Hotelzimmer und die Bereitstellung von Speisen, Getränken und Tagungspauschalen berechnet.

Bitte beachten Sie unsere zu § III, Abs. 5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen der Steigenberger Hotel Group ergänzenden nachfolgenden Zahlungsbedingungen:

Zahlungsbedingungen

1. Für Veranstaltungen mit bis zu 30 Personen erbitten wir bis spätestens 3 Monate vor Anreise eine Vorauszahlung von 50% des vertraglich vereinbarten Betrages für die Veranstaltung.

2. Für Veranstaltungen mit mehr als 30 Personen erbitten wir bis spätestens 6 Monate vor Anreise eine Vorauszahlung von 50% des vertraglich vereinbarten Betrages für die Veranstaltung.

3. Für die Bezahlung von Veranstaltungen akzeptieren wir Banküberweisung. Die Bezahlung direkt vor Ort ist nicht möglich.

Sonstiges:

Bei Veranstaltungen, die nach 24.00 Uhr andauern werden pro Mitarbeiter pro Stunde € 30,00 Nachtzuschlag in Rechnung gestellt.